Wicksteed Park

Dezember 19, 2010 - 5:24 pm 1 Kommentar

Endlich habe ich es geschafft. Der zweite bzw. der erste Bericht von unserem Englang Wochenende im Juni ist da. Vor unserem Alton Towers Besuch waren wir nämlich am Samstag Nachmittag direkt nach unserer Ankunft in London noch auf einem Abstecher im kleinen Wicksteed Park. Wer auf dem Weg von London nach Stoke-on-Trent ist, fährt quasi daran vorbei und für zwei Counts lohnt sich der kleine Umweg auf jedenfall.

Gegen 12 Uhr kamen wir in Wicksteed an. Der Park ist frei zugänglich, es muss kein Eintrittspreis gezahlt werden. Hier wird pro Fahrt gezahlt. Die Attraktionen sind auf drei Stellen im Park verteilt und umgeben eine große grüne Wiese auf der am Tag unseres Besuches ein großes Zirkuszelt aufgebaut war. Dort war es zwar voll, doch zum Glück wirkte es sich nicht auf die Wartezeiten aus.

Der Park hat einige gute Attraktionen im Angebot. Neben einem Pinfari-Looper, stehen dort noch ein Small-Tivoli, eine Wildwasserbahn, eine Doppel-Schiffschaukel und eine Gokart-Bahn. Da wir ein wenig unter Zeitdruck standen haben wir bei unserem Besuch nur die Achterbahnen mitgenommen, aber trotzdem alles gesehen.

Vor unserer Fahrt hatten wir schon leichte Zweifel, ob diese Bahn ein gutes Fahrverhalten an den Tag legen würde. Das Streckenlayout sah zwar ganz interessant aus, aufgrund der bisher gefahrenen Achterbahnen dieses Herstellers wussten wir, dass die Bahnen nicht ganz ruckelfrei fahren würden. Wie wir nach unserer Fahrt feststellen sollten, waren die Zweifel nicht unberechtigt. Aua!

Trotzdem wurde ein Erinnerungsfoto geschossen. Ich und der Wicksteed Rollercoaster!

CC+ 1 – fehlte nur noch der Small Tivoli. Der Wicksteed Park weiß den geneigten Achterbahn-Fan zufrieden zu stellen: Auch ohne Kind darf man hier als Erwachsener mitfahren! CC+ 1. Zur Fahrt muss man wohl nichts sagen. Bei einem Tivoli Coaster weiß man halt, was man kriegt.

Nach der Fahrt ging es auch schon wieder zurück in Richtung Ausgang. Vorbei an den Menschenmassen (es waren scheinbar Schüler eine nahe gelegenen Schule) beim Zirkus und am Souvenirshop verließen wir den Park knapp eine Stunde nach dem wir ihn betreten hatten. Hier noch ein paar Bilder:

Eine Antwort to “Wicksteed Park”

  1. tidoblog Sagt:

    Vielen Dank für das sechste Foto!

    Ein interessanter Bericht, besonders da man aufgrund des fehlenden Eintrittspreises kurz mal vorbeischauen kann, hatte vorher nichts von dem Park gehört.

Verewige dich hier!

(c) 2010 inLIMITit

bloggertemplate