Archive for the ‘Parktouren’ Category

Wicksteed Park

Dezember 19, 2010 - 5:24 pm 1 Comment

Endlich habe ich es geschafft. Der zweite bzw. der erste Bericht von unserem Englang Wochenende im Juni ist da. Vor unserem Alton Towers Besuch waren wir nämlich am Samstag Nachmittag direkt nach unserer Ankunft in London noch auf einem Abstecher im kleinen Wicksteed Park. Wer auf dem Weg von London nach Stoke-on-Trent ist, fährt quasi daran vorbei und für zwei Counts lohnt sich der kleine Umweg auf jedenfall.

(mehr …)

Im Land der Flamen und Wallonen

November 21, 2010 - 1:50 am No Comments

Eigentlich würde es diesen Bericht so nicht geben. Nur durch einen Zufall habe ich die längst als verloren geglaubten Bilder auf einer Partition einer kaputten Festplatte gefunden. Umso größer war die Freude über die Wiedervereinigung, war diese Tour doch eine ganz besondere – die erste Tour mit meinem neuen Auto…und natürlich mit Stephan :D Daher gibt es hier ausnahmsweise mal einen Bericht über eine etwas ältere Tour.

Anfang der Freizeitparksaison 2009 machte im kleinen belgischen Freizeitpark “Plopsaland de Panne” ein kleiner aber feiner Launch Coaster von Gerstlauer namens “Anubis” auf. Nach begeisterten Berichten über “Lynet” im Farup Sommerland war die Vorfreude groß und so kam es, dass Stephan und ich Anfang April auf die Idee kamen diesen Park zu besuchen beziehungsweise eine kleine Belgien-Tour zu machen. Das erste Mai Wochenende bot sich dafür bestens an. Auf dem Plan standen: Bobbejaanland, Plopsaland und Drievilet. Doch wie sollte es auch anders sein, wurde daraus noch mehr…

(mehr …)

Exclusive Th13teen Event in Alton Towers

August 21, 2010 - 8:32 pm 5 Comments

Vom 19. – 20.06 waren wir (Ralf, Maren, Jan und ich) auf Stipvisite in Alton Towers. Denn dort fand am 19.06 abends in der “Hospitality Suite” am Sonic Spinball ein großartiges Fan-Event zur Eröffnung der neuen Achterbahn “Th13teen” statt. An dem Treffen nahmen hauptsächlich Fans aus England teil. Wir Vier waren die einzigen Vertreter aus Deutschland.

Los ging es für mich schon früh am Morgen. Um 5 Uhr klingelte der Wecker. Mit dem Auto ging es dann über Hamburg nach Lübeck, von wo aus wir um 9 Uhr mit Ryanair (50 Euro Hin und zurück p.P.) nach London Stanstead geflogen sind.

(mehr …)

(c) 2010 inLIMITit

bloggertemplate